fbpx

Am Samstag, den 12.03., empfangen die SG Damen 2 den FC Neunburg v. W. um 17:30 Uhr in der heimischen Halle. Es ist das Duell zweier direkter Konkurrenten um den Klassenerhalt.
Mit 5:11 Punkten sind die Sportclub Damen direkte Tabellennachbarn Neunburgs, der mit 4:10 Punkten einen Platz unter der SG besetzt. Mit einem Sieg hätten unsere D2 die Möglichkeit sich einen weiteren Rang nach oben zu kämpfen, im Falle einer Niederlage würden sie jedoch noch weiter in den Abstiegstrubel rutschen.

Mit dem Unentschieden gegen Neunburg im Hinspiel und dem Sieg gegen die RT Regensburg in der vergangenen Woche haben die Damen viel Selbstvertrauen sammeln können und wollen an die guten vorangegangenen Leistungen anknüpfen. Personell kann das Team außerdem wieder komplett aus den Vollen schöpfen.

Neunburg ist eine Mannschaft, die insbesondere durch einen Rückraum mit zwei besonders starken Spielerinnen besticht. Die Mannschaft konnte die beiden im Hinspiel nicht so richtig in den Griff bekommen, deshalb muss die Defensive mehr Stabilität finden. Im Angriff will das Team wie beim Spiel gegen die RT mehr übers Tempospiel kommen, um einfache Tore zu erzielen und so das dritte Spiel in Serie ohne Niederlage bestreiten.


Produkte