fbpx

Am 01.10.2020 kam die Kelheimer Damenmannschaft für ein Freundschaftsspiel in die Domstadt.

Unser erklärtes Ziel war es, als Mannschaft aufzutreten und verschiedene Spielerkonstellationen auszutesten. Die erste Halbzeit war stets ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich nennenswert absetzen. Das Trainergespann Harald Freiler und Susanne Stützlein schworen uns darauf ein, in der Abwehr besser zu arbeiten und die Ballverluste im Angriff zu reduzieren. Dies wurde von der Mannschaft in der zweiten Halbzeit direkt umgesetzt und so konnten wir uns zwischenzeitlich sogar auf 21:16 absetzen. Zum Schluss gaben die Gäste nochmal Gas und verkürzten auf den Endstand 23:20.

Insgesamt sind wir mit unserer Leistung sehr zufrieden und können uns in den nächsten Trainingseinheiten um den letzten Feinschliff kümmern bis wir in die Saison starten.

 

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1034 anderen Abonnenten an.