fbpx

Im letzten Spiel der Saison 2021/22 schlagen die SG Damen 2 die SG Schierling/Langquaid mit 32:19 (16:9). Für die Mannschaft um Kapitänin Martina Tremmel war es ein versöhnliches Ende der Saison mit einem deutlichen und verdienten Sieg. Dieser war allerdings nicht immer schön herausgespielt.

Insbesondere in der Anfangsphase war die Partie sehr zerfahren und die Mannschaft hat die nötige Stabilität in der Defensive nicht sofort finden können. Erst zur Mitte der ersten Halbzeit konnten sich die SG Damen nennenswert absetzen und kamen vor Allem über das Tempospiel zum Erfolg. Im zweiten Abschnitt hat das Team früh für klare Verhältnisse gesorgt, sodass beim zwischenzeitlichen 21:10 keine Zweifel mehr an einem Sieg bestanden. Schierling hat sich trotz sicherem Abstieg keinesfalls seinem Schicksal ergeben und hat auch in der Schlussphase noch einige Tore aufholen können.

Nach diesem Pflichtsieg waren die Damen 2 trotzdem noch auf die Schützenhilfe anderer Mannschaften angewiesen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Das Ergebnis des letzten Spiels in der Bezirksliga Ost spielte den SG Damen in die Karten und so werden sie in der nächsten Saison wieder in der Bezirksliga vertreten sein.


Produkte