fbpx

Unsere #mA-Jugend gewinnt bei der Landesliga Quali in Sulzbach alle drei Spiele sehr deutlich und steigt somit in die nächste Runde der Bayernliga-Quali auf.

Männliche A Jugend zeigt überragende Leistung im ersten Qualiturnier!

Die Bedingungen waren gänzlich ungünstig : ein sehr kleiner Kader, nur ein Spieler aus dem älteren Jahrgang ( 2004 ) und ein neuer Trainer.

Dennoch entschied die männliche A Jugend sich der Herausforderung der Qualifikation für die Landesliga zu stellen und reiste mit Unterstützung von unseren B Jugendlichen, Tino, Tobi, Jonas und Titus nach Sulzbach an.
Dort überzeugte man, trotz eines wirklich sehr kleinen Kaders, mit einer hervorragenden Leistung. Das erste Spiel war gegen den stärksten Gegner der Quali Runde mit Sulzbach ein harter Kampf. Wir konnten es durch die starke Lesitung der Mannschaft und die sehr guten Taktischen Kniffe der Trainer kanpp mit 20:22 für uns entscheiden.

Nach einer Stunde Pause, ging es dann Siegessicher in das nächste Spiel, was sich dann aber durch eine sehr starke Torwartleistung des gegnerischen Torwarts von Wendelstein und auch durch den Zoll des kleinen Kaders, die Jungs waren vom erste Spiel noch recht platt, gar nicht so leicht gestaltete. Am Ende konnten wir aber auch dieses Spiel klar mit 18:12 gewinnen.

Auch im letzten Spiel gegen Gfrees, mussen wir noch einmal alle Kraft und Ausdauerreserven aktivieren, um auch hier mit einem Sieg vom Platz zu gehen. Wir hatten für dieses Spiel nur noch einen Wechsler auf der Bank, da Jonas und Bogdan das Turnier wegen Privaten Veranstaltungen leider schon früher verlassen mussten.
Am Ende humpelte die Mannschaft sich selber stützend vom Platz, aber gerade gegen Ende der Begegnung konnten wir noch einmal die ganze Klasse und den Kampfesgeist unserer Mannschaft sehen und sie gewannen hier auch noch klar mit 21:14.

HC Sulzb.Rosenb. gegen SG Neutraubling-Regensburg 20:22
SG Neutraubling-Regensburg gegen TSV Wendelstein 18:12
SG Neutraubling-Regensburg gegen TV Gefrees 21:14

Somit sicherten wir uns nicht nur den ersten Platz dieses Quali Durchgangs, sondern spielen in der nächsten Runde ungeplant um die Qualifikation in der Bayernliga mit.
Der neuer Trainer Vladimir und unser A und B Jugend Tormanntrainer Matthias haben die Mannschaft
bei der Qualifikation super betreut, konnten auch auf schwere Situationen Taktisch gut reagieren und sind sher Stolz auf die Mannschaft über diese Überragende Leistung.
Auch der ganze Verein beglückwünscht unsere A Jugend Jungs !!

Wir drücken die Daumen fürs nächste Turnier!

Hier warten dann erstmal folgende Gegener:

  • SV Anzing
  • TSV Ottobeuren

  • Produkte