fbpx

Die SG Damen II verlieren das Derby gegen die RT Regensburg nach einem Halbzeitstand von 8:9 mit 16:15. Trotz einer weitestgehend guten Defensive scheiterte es an der Angriffsleistung. Viele technische Fehler und ungenutzte Torchancen führten zum nicht zufrieden stellenden Endergebnis. Unsere Torfrau Anna Schell konnte diese Fehler trotz einer überragenden Quote von 53% leider nicht ausgleichen.

In der Folgenden Woche konzentriert sich das Team auf den nächsten Gegner, den Tabellenführer HC Weiden, und hofft die schlechte Performance der letzten Woche wieder gut zu machen und so dem Abstiegskampf zu entgehen.

Es spielten:
Anna Schell (Tor), Christina Lengsfeld (2), Amelie Piechullek (3/1), Leonie Brüger (1), Martina Werner, Magdalena Seiler, Amelie Sagawe, Paula Meisel, Lilli Wiendl (4), Jutta Knümann (3), Verena Dietrich, Martina Tremmel (2/2), Sandra Petzenhauser


Produkte