fbpx

Nach den ersten, harten Wochen der Vorbereitung standen für die Mannen um Coach Sigl dann auch endlich die ersten Spiele seit nunmehr 10 Monaten „Spielpause“ an.
Gegner hierbei waren der Bezirksoberligist TB 03 Roding, gegen die man gleich zweimal antrat, der Landesligist bzw. Ligakonkurrent TSV Mainburg und der Bayernligist TV Erlangen-Bruck. „Noch nie war er es so schwer Gegner zu finden. Entweder die Mannschaften hatten bereits Spiele ausgemacht oder aber sie waren noch nicht einmal richtig in der Vorbereitung.“, berichtete Sigl über die doch verhältnismäßig wenigen Testspiele vor der Saison.
In den ersten zwei Spielen konnte man sich gegen Roding behaupten, auch wenn man sich beim „Rückspiel“ in Roding sehr schwertat und erst gegen Ende der Partie den Sieg sichern konnte. Gegen Mainburg sah man fast den gegenteiligen Spielverlauf, nach langer, teils hoher Führung gab man das Spiel am Ende noch fast aus der Hand. „Man hat gemerkt, dass die Mainburger noch nicht richtig eingespielt waren und sehr viel versucht haben, deshalb sollte man zufrieden mit den ersten 45 Minuten sein, aber den Sieg nicht zu hoch bewerten. Wir sind über weite Strecken sehr gutes Tempo gegangen. Ärgerlich war die schlechte Chancenauswertung unsererseits über die gesamte Spielzeit hinweg und dass wir in der Schlussphase zu viele Fehler gemacht haben. Das müssen wir ändern.“, analysiert der Regensburger Trainer rückblickend.
Zum letzten Test war man zu Gast beim TV Erlangen-Bruck. Ziel war es hier, das Tempo und die Härte des Bayernligisten anzunehmen und diesem entgegenzuhalten. Nach ausgeglichener erster Halbzeit produzierte man im zweiten Durchgang zu viele Fehler und konnte die Konterflut der Hausherren somit nicht mehr verhindern. „Auf der gezeigten Leistung können wir aufbauen. Wir standen über weite Strecken sehr kompakt in der Abwehr und verhielten uns auch gut im Rückzug. Im Angriff haben wir dann jedoch zu schnelle, zu oft falsche, Entscheidungen getroffen, welche von den Gegnern konsequent bestraft wurden.“, so Sigl über den letzten Test vor dem Saisonstart am 18.09.21.

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 10218 anderen Abonnenten an.