fbpx

Am ersten Spieltag der Bezirksliga Ost musste sich die zweite Damenmannschaft der SG mit 12:19 (5:9) im Derby bei der Regensburger Turnerschaft geschlagen geben. Insbesondere in der Offensive konnte die D2 nur selten überzeugen und blieb über weite Strecken der Partie harmlos.
Mit großer Motivation gingen die SG-Damen in die Partie. Viel hatte man sich im Derby nach der langen Corona-Pause vorgenommen. In der Anfangsviertelstunde konnte man den Gastgeberinnen noch Paroli bieten. Allen voran in der Defensive offenbarte man nur wenige Lücken und auch Keeperin Anna Schell unterstützte ihr Team mit wichtigen Paraden. Dann jedoch ließen die Gäste die nötige Konsequenz im eigenen Ballbesitz vermissen und belohnten sich somit nicht für die aufopferungsvolle Defensivarbeit, in die sich zudem kleine Fehler einschlichen. So setzte sich die RT bis zum Pausenpfiff auf 5:9 ab.

Nach dem Seitenwechsel schien es zunächst, als könne man das Ruder noch herumreißen. Gleich fünf Mal in Serie traf Kapitänin Martina Tremmel und brachte ihr Team somit auf 11:10 heran. Anschließend jedoch verlor die D2 komplett den Faden. In der Schlussviertelstunde gelangen ihnen lediglich zwei Treffer. Die zahlreichen Ballverluste durch technische Fehler bestraften die erfahrenen Gastgeberinnen umgehend und entschieden das Spiel zu ihren Gunsten.
SG-Trainer Florian Müller findet im Anschluss an die Partie klare Worte: „Wir haben nicht das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten und sind weit unter unseren Möglichkeiten geblieben. Die Niederlage ist verdient, aber dennoch unnötig.“, so Müller. Am nächsten Sonntag haben die SG-Damen die Gelegenheit, es besser zu machen. Dann trifft man in heimischer Halle auf die SG Mintraching/Neutraubling III.

SG: Anna Schell (Tor), Martina Tremmel (5/2), Christina Lengsfeld (1), Angie Rrokja (1/1), Katharina Lorenz (1), Martina Werner (1), Magdalena Seiler (1), Jutta Knümann (1), Sandra Petzenhauser (1), Lana Gehrking, Lilli Wiendl, Verena Dietrich, Susanne Neußinger

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 10214 anderen Abonnenten an.