fbpx

An einem sonnigen Samstag Nachmittag bestritten wir mit einem leicht dezimierten Kader unser letztes Hinspiel in der Playoff Runde. Um 16 Uhr wurde in Altdorf angepfiffen und wir wollten unseren Patzer von letzter Woche wieder gut machen. Wir haben es nämlich nach wie vor in der eigenen Hand, mit vier Siegen in vier Spielen in die Landesliga aufzusteigen.

Von Anfang an waren die 2 Punkte hart umkämpft. So wurden bereits in der 7. Minute beim Stand von 1:0 zwei Zeitstrafen vergeben. Wir brauchten ein bisschen, um uns auf die 5:1-Abwehr der Altdorferinnen einzustellen. Doch durch einfache Auftakthandlungen mit dem Kreis oder den Außen schafften wir uns immer wieder Platz und konnten uns so ab der 18. Minute leicht absetzen. In der Abwehr ging der Plan unseres Trainers auf, die Torgarantin der Altdorferinnen offensiv zu decken (sie konnte im gesamten Spiel nur 1 Tor erzielen). Bei einem Spielstand von 9:11 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir uns von den grölenden Zuschauern, den manchmal fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter und der teilweise konfusen Spielweise des Gegners nicht aus der Ruhe bringen. Vor allem unsere Dani ging immer wieder dahin, wo’s wehtat und erzielte entweder selbst schöne Tore oder schaffte Platz für ihre Mitspielerinnen. Hinten funktionierte die Abwehr und Verena parierte einige wichtige Würfe. So konnten wir bis zur 43. Minute unseren Vorsprung auf 13:18 ausbauen.

Doch es wären nicht wir, wenn wir das Spiel nicht nochmal spannend machen würden… Durch einfache Fehler im Angriff und einer nicht mehr so konsequenten Abwehr unsererseits konnte Altdorf plötzlich mit einem 5:0-Lauf in der 58. Minute zum 21:21 ausgleichen. Unser Siegeswille war jedoch ungebrochen und so besiegelten Mira und Riedi unseren Auswärtssieg mit den letzten beiden Toren zum Endstand von 21:23.

Fazit: Schön war’s nicht, aber Sieg ist Sieg!

Und der wurde anschließend gebührend mit unseren Edelfans Laura & Moosi auf der Dult gefeiert!!

 

Es spielten:

Zellner Chiara (Tor), Hauer Simone (3), Rrokja Michelle (1), Piechullek Amelie, Riedmüller Kerstin (5), Heiligtag Nadine, Sperl Lisa, Hofmann Verena (Tor), Lehner Vivien (3), Mittelhammer Mira (2), Hofmann Daniela (5), Lorenz Katharina (4/2)


Produkte
Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.