fbpx
Kategorie/n:

Vom 3. bis 5. Januar fand für die Männliche B-Jugend ein sehr Intensives Trainingslager statt.

Hauptziel war maximaler Muskelaufbau und Steigerung der Ausdauer und Kondition.
Aber auch das Technische sollte nicht zu kurz kommen. Die Feldspieler wurden bestens von Mile betreut und auch unsere beiden super Tormänner Titus und Bodgan bekamen jeden Tag nach den anfänglichen gemeinsamen Einheiten ein spezielles Training durch Ihren Torwarttrainer. Dabei gab es sogar 2 Tage Prominente Unterstützung aus der Vorstandschaft, so das die Tormänner wirklich sehr Intensiv betreut werden konnten.
Die Beteiligung war wirklich super, so das wir jeden Tag mindestens 14 Mann in der Hallte hatten und auch unsere am Fuß oder Knie verletzten Spieler kamen alle und absolvierten Intensives Oberkörper Training. Wir Trainer sind wirklich sehr begeistert von den Jungs, da fast alle die ganzen 3 Tage durchgehalten haben, obwohl sie am morgen des 3. Tages wirklich sehr schwer aus den Autos aussteigen konnten, nach dem Motto „Wenn ich mal groß bin, werde ich Muskelkater“ 🙂

Wir würden uns freuen, wenn unser Gastspieler, der leider nach dem ersten Tag vor Erschöpfung aufgeben musste noch einmal einen Anlauf bei uns wagt und sich mit viel Ehrgeiz und Willen an den Fitnessstand der anderen herankämpft. Die Stimmung war trotz der wirklich starken Intensität des Trainings immer super. Die Jungs konnten sogar noch über sich selber lachen, obwohl ihnen das gehen und manchen sogar das Lachen vor lauter Muskelkater sehr schwer viel.

Ein großer Dank geht auch an den Verein, der jeden Tag das Mittagessen inkl. der Getränke für alle bereitgestellt hat.

Zum Abschluss dieses Trainingslagers wird am 9.01 noch ein gemeinsames Training mit anschließendem Trainingsspiel mit und gegen der TG Landshut (Landesliga) stattfinden.
Auch hier wird das abschließende Pizzaessen wieder für uns und die Gastmannschaft gesponsert.

Wir Trainer sind wirklich sehr angetan von dem tollen Elan und Einsatz, den alle gezeigt haben und freuen uns mit der Mannschaft, körperlich gestärkt, in die nächsten Spiele zu gehen.
Danke an alle für die tollen 3 Tage

Mile und Matthias

PROGRAMM ZUSAMMENFASSUNG DER DREI TAGE

Der erste Tag startete um 9 Uhr mit einer Laufeinheit von 45 Minuten Dauer, in der wir knapp 8 km zurücklegten. Danach wurden die Spieler mit einem Kraftzirkel auf Trab gehalten. Im weiteren Verlauf des Tages wurden noch verschiedene Abwehrübungen und Torwarttraining durchgeführt. Der Tag klang mit einem gemeinsamen Essen in der Vereinswirtschaft aus.

Der zweite Tag startete ebenfalls mit einer Laufeinheit.
Dieses mal aber mit Sprinten. 200 Meter x10 und 100 Meter x 20 danach folgte wieder eine Kraftsession in der die Spieler mit Medizinbällen trainierten und die Torwarte verschiedene Kraft und Koordinations-Übungen machen durften. Im letzten Drittel des zweiten Tages wurden noch Abwehr und Angriffs Übungen durchgeführt.

Der dritte Tag wurde mit einem harten Muskelkater begonnen der sich aber im Verlauf der Sprint und Ausdauer Einheit schnell wieder legte. Spätestens nach dem dritten Durchgang hatten wir den alten Schmerz durch neuen ersetzt 🙂 Im Anschluss kam ein alt bewehrter Kraft Zirkel, mit Partner auf dem Rücken Knie beugen und auf den Knien an der Wand sitzen natürlich mit Partner stehend auf den Beinen. Wer sich danach noch rühren konnte durfte an Torwart Training und für die Feldspieler Angriff Abwehr Übungen teilnehmen. Es gab dann noch von 12 bis 13 Uhr ein finales  internes Trainingsspiel. Nach dem Duschen ging es wieder zum gemeinsames Essen wo man die drei Tage revue passieren ließ.

Auch wenn es wirklich sehr Anstrengend war, hatten wir alle super viel Spaß und Freude und werden sicher um einiges stärker und ausdauernder in die zukünftigen Spiele gehen. Wenn der Muskalkater dann mal weg ist.

Danke an die Trainer und den Verein für die tollen 3 Tage.


Produkte
Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: