fbpx

Spielbericht B1-Jugend Marktsteft am 25.09.2022
Letzten Sonntag ging es für unsere B1-Jugend zum zweiten Spiel der Saison nach Marktsteft.
Der Verein stellte uns einen Bus der Firma Sammüller zur Verfügung, so dass wir sehr entspannt, mit Eltern im Gepäck, an- und abreisen konnten. Ein „großes Danke“ dafür an den Verein!
Das Spiel startet von unserer Seite, leider wie so oft, mit zu vielen Fehlern im Angriff (Fehlpässe und Abschlüsse), so dass wir bis zur Halbzeit hart kämpfen mussten um nicht zu weit zurück zu fallen. So war Marktsteft schon bei Minute 12 mit 4 Toren in Führung. Aber dann kamen unsere Jungs ins Spiel und konnten bis zur Halbzeit auf 15:14 verkürzen.

In der Kabine forderten wir Trainer die Jungs auf, endlich ihr Können zu zeigen, um nicht,gegen eine technisch wesentlich schlechtere Mannschaft, mit einer Niederlage vom Feld zu gehen.
So konnten die Jungs in der 30. Minute auf 17:17 ausgleichen und schließlich bis zum Spielabschluss den Vorsprung auf 29:33 ausbauen.
Sehr stark in diesem Spiel war Vincent Graml mit 7 Toren, der sowohl im Angriff wie auch in der Abwehr seinen Gegenspielern kaum Luft lies. Auch unsere 2 Rückraumbomber Tino und Tobi erledigten ihren Job sehr gut. Unser Torwart Titus gab der Mannschaft mit etlichen Paraden den nötigen Rückhalt, um das Spiel zu gewinnen.

Im Großen und Ganzen spielte die gesamte Mannschaft, nach der anfänglichen schwachen Phase, sehr schönen Handball und wir haben verdient gewonnen.
Herzlichen Dank auch an David Schubert aus der B2, der zur Unterstützung der Mannschaft mit von der Partie war!


Produkte