fbpx

Die Damen I starten am 9. Oktober in und gegen Eckental in die neue Handballsaison. Abgesehen von der neuen Realität eines ungewissen Infektionsgeschehens im Winter musste man sich auch mit dem Gedanken an dauerhaft kalte Duschen in der eigenen Halle anfreunden. Glücklicherweise bleibt uns die warme Stube von Lieblings-SC-Wirt Rudi Rittel erhalten.

Wir begrüßen an dieser Stelle auch noch einmal unsere Neuzugänge. Luisa Scharbatke (Außen) und Julia Osterkamp (Kreis) bringen frischen Wind und jede Menge gute Laune in die SC-Familie.

Von unserer zweiten Mannschaft freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung von Kathi Lorenz (Kreis) und Sophie Albrecht (Rückraum), die sich aber studienbedingt vorübergehend verkrümeln. Außerdem gibt es mit Sophie Kaufmann auch vielversprechenden Torfrauen-Nachwuchs der sich bereit erklärt hat, uns bei Bedarf zu unterstützen. Ronja Hauck (Rückraum) kehrt nach einer verletzungsbedingten Pause wieder zurück auf das Spielfeld.

Zur Wahrheit der kommenden Saison gehören aber auch einige Abgänge, die wir schweren Herzens gehen lassen mussten. Stefanie Deiminger (Kreis), Lisa Sperl (Außen), Verena Hofmann (Tor), Amelie Piechullek (Außen), Sibel Bayar (Rückraum) und Mira Mittelhammer (Rückraum) verlassen unsere Mannschaft in mehr oder weniger entfernte Gefilde.
Zwischenzeitlich ist auch Yvonne Sigl (Rückraum, Babypause) vorübergehend außer Gefecht. Zuletzt fiel leider auch Susi Schulz (Rückraum) verletzungsbedingt ebenfalls aus. Allen wünschen wir von Herzen das Beste.

Auch in dieser Vorbereitung haben wir wieder fleißig trainiert und erstmalig sogar gemeinsame Schwimmeinheiten absolviert. Nach viel Schweiß, gelaufenen Kilometern und Stunden in der Halle freuen wir uns nun darauf, dass es endlich wieder losgeht.
Wir sehen uns in der Halle!


Produkte