fbpx

Am Samstag den 8. Oktober um 14:00 Uhr gastieren die Damen II der SG Regensburg am ersten Spieltag der Bezirksliga Ost bei der SG Rohr/Pavelsbach. Für die Mädels von Trainer-Duo Müller/Kutzer ist es ein sehr herausfordernder Saisonstart.

Der Gegner ist letztes Jahr mit 16:4 Punkten aus der Bezirksoberliga abgestiegen. Die Mannschaft war mehr als konkurrenzfähig und musste, den verschärften Abstiegsregelungen dieser Saison geschuldet, dennoch den Gang in die Bezirksliga antreten. Demnach ist Rohr/Pavelsbach auch der absolute Titelfavorit in diesem Jahr. Die SG Regensburg II hingegen hat sich den erneuten Klassenerhalt in einer extrem starken Bezirksliga zum Ziel gesetzt.

Für beide Mannschaften ist der jeweilige Kontrahent ein unbeschriebenes Blatt, da sich beide Mannschaften in den vergangenen Jahren nicht auf dem Spielfeld begegnet sind. Ziel der SG Damen ist es ohne Druck aufzutreten und sich auf ihr eigenes Spiel zu konzentrieren, um der SG Rohr/Pavelsbach möglichst lange Paroli zu bieten und vielleicht sogar eine Überraschung zu schaffen. Die Favoritenrolle liegt jedoch bei den Gegnern der SG Rohr/Pavelsbach.

Mit Ausnahme der Langzeitverletzten und der terminlich verhinderten Kapitänin Martina Tremmel, ist die Mannschaft unter Müller/Kutzer vollzählig und gut aufgestellt.


Produkte