Im vorletzten Spiel der Saison hat man die Reise nach Schrobenhausen angetreten und traf auf den erwartet starken Gegner. Die Schrobenhausener standen mit nur 6 Minuspunkten auf Tabellenplatz 2.
Mit einem dezimierten Kader wollte man die Serie dennoch ausbauen und konnte auch im 4. Spiel des Jahres wiederum als Sieger den Platz verlassen.

Von Beginn an entwickelte sich eine flotte und jederzeit fair geführte Partie. So konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen und es ging mit einem 1-Tore Rückstand aus unserer Sicht zum Pausentee. Kurz vor der Pause dezimierten wir uns selbst, so dass wir eine 4 gg. 6 Situation überstehen mussten. In dieser Unterzahl gelang uns sogar noch der 15:16 Anschlusstreffer. Auch Halbzeit 2 startete rasant mit sehenswerten Treffern hüben wie drüben.

Bis zum 24:24 wechselte fast minütlich die Führung. Die letzten 10 Minuten hatten es nochmal richtig in sich, als wir die 2. Doppelstrafzeit des Spiels überstehen mussten und abermals einem 4 gg. 6 ausgesetzt waren. Doch auch diese Minuten nahm das Team gekonnt von der Uhr und die Entscheidung sollte in den letzten beiden Minuten fallen. Beim Stand von 28:28 in der letzten Auszeit des Spiels haben wir uns besprochen wie wir verteidigen und angreifen wollen. So stand Fortuna auf unserer Seite und wir holten uns einen 31:29 Erfolg bei starken Schrobenhausenern.

Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, SG Regensburg (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: