fbpx

Am heutigen Sonntag fand unser erstes Vorbereitungs- und zugleich auch erstes Spiel nach dem Corona Lockdown statt. Die letzten Wochen wurde hart trainiert. Neben drei gemeinsamen Einheiten standen für jede Spielerin zwei zusätzliche Laufeinheiten pro Woche an. Wir starteten mit einer 3:2:1-Abwehr recht ausgeglichen ins Spiel. Ab der 15. Minute schlichen sich jedoch schon die ersten Fehler ein. Das Umschaltverhalten in die Rückzugsbewegung war wohl eines unserer größten Mankos im Spiel gegen Pfaffenhofens pfeilschnelle Außenspielerinnen.

Machten wir im Angriff einen Fehler, so belohnten sich die „Pfaffis“ mit einem Kontertor. Dass zwei unser Rückraumspielerinnen fehlten machte sich zum Ende hin natürlich bemerkbar. Die schön erspielten Chancen wollten einfach nicht ins Tor, was an unserer Konzentration und Ausdauer nagte. Die letzten Wochen bis zum Saisonstart möchten wir auf jeden Fall nutzen, um unser Umschaltverhalten zu verbessern; auch bei den Torabschlüssen ist natürlich noch Luft nach oben.

Ergebnis 22:36
Spielverlauf: D1_Pfaff

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.