fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · 1. Bundesliga) Marketa Jerabkova hielt mit sieben Treffern im Eurosport-Spiel des Thüringer HC gegen Bayer Leverkusen ihren Toreschnitt, dennoch gab es für ihr Team am Ende keine Punkte. Die Tschechin, die erst im Sommer in die Bundesliga gewechselt war, festigte damit allerdings ihren Platz an der Spitzen der Torschützenliste. Die Rückraumspielerin des THC hat 53 Treffer zu Buche stehen, ärgste Verfolgerin ist Maxime Struijs, dahinter folgen mit Antje Lauenroth die aktuell beste Feldschützin und Nele Franz auf dem geteilten dritten Platz.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.