fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 2. Bundesliga) Die 2. Bundesliga ist in die neue Saison gestartet – mit Ausnahme der in der 19er-Staffel spielfreien SG BBM Bietigheim sowie TuS N-Lübbecke und HSV Hamburg, deren Duell aufgrund positiver Corona-Tests beim HSV verschoben werden musste. Erster Spitzenreiter ist der ThSV Eisenach, der mit Willy Weyhrauch auch den ersten Führenden in der Torschützenliste stellt: 13 Treffer gelangen dem Außen beim Sieg des ThSV in Fürstenfeldbruck. Sebastian Greß und Torben Matzken trafen zum Auftakt ebenfalls zweistellig. Während die Partien in Hamm und Hüttenberg ohne Zuschauer ausgetragen werden mussten, gab es mit 755 Besuchern den Höchstwert in Großwallstadt. Insgesamt kamen 2.984 Zuschauer, diese sahen 417 Treffer – ein Schnitt von 52 Toren pro Partie.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1034 anderen Abonnenten an.