fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 3. Liga Süd) Zweites Spiel, zweites Unentschieden. Die Drittliga-Handballer der SG Leutershausen haben es auch gegen HBW Balingen-Weilstetten II nicht geschafft, den ersten Sieg der Saison einzufahren. Die erste Begegnung in der Heinrich-Beck-Halle endete mit einem 25:25-Unentschieden, obwohl die Roten Teufel sich noch zur Halbzeit eine komfortable 15:10-Führung herausgeworfen hatten. Nach der Punkteteilung zum Auftakt vergangene Woche in Günzburg verbuchte die Mannschaft von Frank Schmitt nun den zweiten Zähler der laufenden Spielzeit. Enttäuschend war das Ende dieses Abends für die Hausherren trotzdem. “Das war heute ein gefühlter Sieg”, zeigte sich der HBW-Coach André Doster nach der nervenaufreibenden Begegnung an der Bergstraße hingegen mehr als zufrieden.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.