fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben
einen neuen Klubrekord aufgestellt. Das 32:22 (17:11) am Sonntag über
den Aufsteiger HSC 2000 Coburg war für die Norddeutschen der 40.
Heimsieg in der Bundesliga in Serie. Zuletzt hatten die Flensburger
beim 27:27 gegen die TSV Hannover-Burgdorf am 26. Dezember 2017 einen
Punkt in eigener Halle abgegeben. Hampus Wanne steuerte acht Treffer
zum Rekordsieg der SG bei. Für die Franken erzielte Stepan Zeman
sechs Tore.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1026 anderen Abonnenten an.