fbpx
Kategorie/n:

(Männer · Champions League) Die SG Flensburg-Handewitt baute ihre Bilanz in der Staffel A der EHF Champions League auf 11:3 Punkte aus. Sie schlug am Donnerstagabend den ungarischen Vertreter MOL-Pick Szeged mit 26:24 (11:10). Einen Wermutstropfen musste die SG dennoch verkraften, denn Franz Semper verletzte sich in der Schlussphase am Knie.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1026 anderen Abonnenten an.