fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Am Wochenende waren der Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen in der 3. Liga spielfrei, ein Quartett aber nutzte die Chance um feierte mit den Profis einen 36:27-Erfolg gegen HBW Balingen-Weilstetten. Besonders im Fokus stand nach der Verletzung der Stammtorhüter Andreas Palicka und Mikael Appelgren vor allem David Späth. Nach seiner Einwechslung für den nachverpflichteten Routinier Nikolas Katsigiannis verbuchte er acht Paraden und erhielt Lob von allen Seiten.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.