fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · 2. Bundesliga) Die Red Sparrows der HSG Freiburg konnten sich für ihre starken Leistungen der letzten Woche belohnen und mit einem 27:27-Unentschieden beim TSV Nord Harrislee den ersten Punktgewinn der Saison feiern. Carolin Spinner (8/4) und Angelika Makelko (7) erzielten die meisten Treffer für die Breisgauerinnen, bei den Gastgeberinnen trafen Janna Lotta Woch (7/4), Matilda Pleger und Madita Karlotte Jess (je 5) am besten.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.