fbpx
Kategorie/n:

(Männer · Weltmeisterschaft) Bereits seit 2018 machten sich Oliver Brosig und Dr. Jörn Uhrmeister mit dem PlayerScore daran die vermeintlich objektive Leistungsstärke im Handballsport qualitativ mess- und vergleichbar zu machen, so auch bei der Handball-WM 2021 in Ägypten. Während Sander Sagosen vor dem Viertelfinale die Gesamtwertung anführt, hat beim DHB-Team Johannes Golla den Bestwert – in der Turnierwertung liegt er dabei auf Platz 39. Es folgen Kai Häfner und Philipp Weber – die im Gesamtranking auf den Plätzen 54 und 59 folgen. Beim letzten Auftritt gegen Polen hatte übrigens David Schmidt mit 6,51 die meisten Punkte beim PlayerScore, es folgten Philipp Weber (6,46) und Sebastian Firnhaber (6,17).

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.