fbpx
Kategorie/n:

(Männer · Champions League) Vier Spiele waren für den heutigen Dienstag in der Handball Champions League angesetzt, doch nur die beiden in der Gruppe B konnten gespielt werden – beide waren Krimis. In Kiel lief der THW gegen Veszprem lange Zeit einem Rückstand hinterher, bevor er sich eine 31:27-Führung erspielte. Doch diese schmolz, da beide Teams in der letzten Minute die Chance auf den Siegtreffer vergaben, blieb es am Ende beim 31:31 – für Veszprem der erste Punktverlust. Auch in Celje gab es einen Krimi, dieser fand mit den Gästen aus Saporoshje aber einen Sieger. In der Gruppe A stehen morgen zwei weitere Partien an, in der Gruppe A ist nach den beiden für heute vorgesehenen Spielen auch der Auftritt von Flensburg in Szeged bereits abgesagt.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1034 anderen Abonnenten an.