fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Der Amateurhandball in Deutschland steht still – schon wieder. Nachdem bereits im Frühjahr die Saison aufgrund des Coronavirus abgebrochen worden war, wurde der Trainings- und Spielbetrieb nun erneut eingestellt. So nachvollziehbar die Entscheidung aus Sicht des Infektionsschutzes auch sein mag: Wie kann der Handball trotz der Pandemie weitergehen, wie kann der Trainings- und Spielbetrieb weitergehen? “Bereiche wie der Amateurhandball können trotz Corona funktionieren, wenn es klarere Regeln, Fristen und Testvorschriften im Falle von Infizierten gibt – und eventuell auch alternative Konzepte für einen Spielbetrieb”, glaubt Redakteur Christian Missy. Er ist der Meinung: “Es braucht einen Plan für Handball mit dem Coronavirus, um den Vereinen eine Perspektive zu bieten.” Ein Kommentar.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.