fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · A-Jugend-Bundesliga) 13 der 16 Mannschaften für die Zwischenrunde der weiblichen Jugend-Bundesliga stehen bislang fest, drei Plätze sind noch offen: In der Gruppe 1 wird noch die zweite Mannschaft neben der HSG Blomberg-Lippe gesucht, die die nächste Runde erreicht. Der TV Aldekerk hat dabei gute Karten. Ebenso steht in der Gruppe 8 die Entscheidung aus, hier müssen noch fünf Vorrundenspiele aufgrund der Quarantäne vom VfL Bad Schwartau und dem SV Grün-Weiß Schwerin ausgetragen werden. Mit 8:0 Punkte konnten unterdessen sieben Mannschaften die Vorrunde bereits an diesem Wochenende mit perfekter Bilanz abschließen: HSG Blomberg-Lippe, HSG Bensheim/Auerbach, Buxtehuder SV, SG Kappelwindeck/Steinbach, Thüringer HC, TSV Bayer 04 Leverkusen und TuS Metzingen. Auch der TV Hannover-Badenstedt hat in der Gruppe 8 noch die Chancen mit einer weißen Weste die Zwischenrunde zu erreichen.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.