fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Große Zufriedenheit bei der HSG Wetzlar, mit dem 31:22 über den THW Kiel kletterten die Mittelhessen ins obere Tabellendrittel und dürfen nun den Blick auf das “Duell der Überraschungsteams” richten, wenn es am kommenden Donnerstag zum Bergischen HC geht. “Wir haben – anders als die Kieler – eine sehr gute erste Halbzeit gespielt und viele einfache Tore gemacht. Heute waren wir im Gegensatz zum Flensburg-Spiel deutlich stabiler, und so war es ein rundum gelunger Abend”, freute sich Max Holst gegenüber Sky.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.