fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · 1. Bundesliga) Kurzfristig musste am Mittwoch das Spiel von Borussia Dortmund gegen den 1. FSV Mainz 05 auf den 30. Januar 2021 verschoben werden. Die Dortmunder Mannschaft musste sich nach den Champions League-Spielen gegen Györ in Quarantäne begeben, da beim ungarischen Gegner Spielerinnen positiv auf Covid-19 getestet wurden. Der einzig verlustpunktfreie Klub der Bundesliga musste so zusehen, wie die SG BBM Bietigheim mit einem hart erkämpften 32:29 bei der HSG Bensheim/Auerbach mit nun 15:3 Punkten an die Tabellenspitze zog. Mit der HSG Blomberg-Lippe, dem Thüringer HC sowie auch der TuS Metzingen hielten sich weitere Favoriten in ihren Partien unter der Woche schadlos. Während das für Samstag angesetzte Spiel zwischen Halle und Oldenburg ebenfalls verschoben werden musste, landeten Metzingen, Neckarsulm und Bad Wildungen Siege. International konnte die HSG Blomberg-Lippe im HBF-Duell beim Thüringer HC gewinnen, in der Champions League kassierte die SG BBM Bietigheim eine Heimniederlage.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.