fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 2. Bundesliga) Die Serie hält: Spiele gegen Hüttenberg sind zumeist äußerst spannend und enden mit einem Erfolg des TSV Bayer Dormagen. Die Rheinländer nahmen am Samstagabend beide Punkte aus der großen, aber leeren Rittal-Arena Wetzlar mit nach Hause und feierten den verdienten Sieg gegen die Mittelhessen. Auch wenn bei den Gastgebern in der zweiten Halbzeit noch mal Hoffnung aufkam, so reagierten die Dormagener abgeklärt und verbuchten mit 34:30 (14:11) den zweiten Erfolg im zweiten Auswärtsspiel. Aufseiten des TV 05/07 Hüttenberg war es besonders Merlin Fuß, der über die komplette Spielzeit eine konstant starke Leistung ablieferte und sich immer wieder durchtankte bis in die Nahwurfzone. Auf der Gegenseite waren es mehrere Akteure, die den Ausfall vom Toptorschützen Ante Grbavac und auch die rote Karte von Ian Hüter vorbildlich kompensierten.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.