fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Drei Spiele standen am Samstagabend in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga an – und in Kiel, Nürnberg und Berlin gab es drei Heimsiege. Den entspanntesten Abend hatte Rekordmeister THW Kiel, der sich gegen die Eulen Ludwigshafen ebenso souverän wie ungefährdet mit 29:19 durchsetzte. Auch der HC Erlangen konnte sich gegen den SC DHfK Leipzig über einen sicheren Heimerfolg freuen. Am spannendsten war es in der Hauptstadt: Die Füchse Berlin besiegten die MT Melsungen nach intensivem Kampf mit 32:30.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.