fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Volles Programm in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga an diesem Sonntag: Insgesamt sechs Partien stehen auf der Agenda. Im ersten Spiel setzte sich die SG Flensburg-Handewitt beim HBW Balingen-Weilstetten durch, der SC DHfK Leipzig entschied zudem das Ostderby gegen den SC Magdeburg für sich. Einen wahren Krimi gab es in Essen: Der Aufsteiger sicherte sich mit einem Buzzer-Beater von Lucas Firnhaber einen Punkt gegen die TSV Hannover-Burgdorf. Den Abschluss stellte die Begegnung zwischen der MT Melsungen und dem Bergischen HC dar, die um 18:30 angepfiffen wurde. Die Nordhessen benötigten nur eine kurze Anlaufzeit nach mehrwöchiger Isolation, konnten sich nach einer zwischenzeitlichen Vier-Tore-Führung aber nicht vorentscheidend lösen und erkämpften sich ein 32:31.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.