fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Über den Sprung an die Bundesliga-Tabellenspitze
konnten sich die Rhein-Neckar Löwen nach dem verpassten Happy End im
Handball-Krimi gegen die SG Flensburg-Handewitt nicht so recht
freuen. “Wir haben einen Punkt verloren”, konstatierte Löwen-Trainer
Martin Schwalb nach dem spannenden 31:31 (19:11) am Sonntag in der
fast leeren SAP Arena. Und Regisseur Andy Schmid räumte ein: “Wir
sind nicht happy.”

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.