fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Die Rhein-Neckar Löwen haben am gestrigen Mittwoch mit einem 33:31 (18:15)-Sieg beim SC Magdeburg die Tabellenführung in der
Handball-Bundesliga erobert. Dank des Sieges stehen die Mannheimer mit nunmehr 12:2 Punkten an der Spitze vor dem Nord-Duo THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt (beide 10:2), deren Partien am 7. Spieltag wegen der Corona-Fälle in der DHB-Auswahl von der HBL verlegt wurden. Am Ende konnte am Donnerstag nur eine der fünf angesetzten Begegnungen gespielt werden, in dieser setzte sich die HSG Wetzlar gegen Coburg durch und sprang in der Tabelle auf den siebten Platz.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.