fbpx
Kategorie/n:

(Männer · Champions League) Die Umstände waren alles andere als einfach: Eine leere Arena und kein gelernter Kreisläufer fit. Doch die SG Flensburg-Handewitt zeigte sich davon unbeeindruckt, am Ende stand gegen KS Kielce ein 31:30-Erfolg auf der Habenseite. “Dieses Ergebnis ist gut für das Selbstvertrauen”, so Flensburgs Trainer Maik Machulla, dessen Freude aber getrübt war: “Als ich in die Arena kam und sie leer war, fühlte es sich merkwürdig an. Jeder weiß, was unsere Fans für uns bedeuten. Wir haben sie sehr vermisst.”

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.