fbpx
Kategorie/n:

(Männer · Europameisterschaft) Am Ende einer ebenso ungewöhnlichen wie erfolgreichen
Corona-Länderspielwoche verabschiedeten sich die deutschen Handballer
voller Ungewissheit in den Bundesliga-Alltag. “Man hat das Gefühl,
dass von einem Tag auf den anderen das Ganze eingefroren werden kann.
Es ist momentan eine schwere Zeit, durch die wir alle durchmüssen”,
beschrieb Rückraumspieler Julius Kühn nach dem souveränen 35:23-Sieg
in Estland die unsichere Gefühlslage in der gesamten Branche.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1034 anderen Abonnenten an.