fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) “Das war ein Bundesliga-Auftakt, wie wir ihn erwartet hatten: Es war eine unglaublich hart umkämpfte Partie”, erklärte Filip Jicha nach dem 36:30 (20:15) des THW Kiel gegen den HC Erlangen. Für die Kieler bedeutete es die ersten Punkte in der Bundesliga, aber auch neue Sorgen. Während der frühe Ausfall von Domagoj Duvnjak nach einer Roten Karte auf das Spiel beschränkt war, sorgte die Verletzung von Sander Sagosen angesichts des nach der Ausfall von Nikola Bilyk eh dünn besetzten Rückraum, für neue Sorgenfalten. Der HC Erlangen nahm unterdessen keine Punkte aber einiges Positives mit auf die Heimreise.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1026 anderen Abonnenten an.