fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) Die SG Flensburg-Handewitt hat Überraschungs-Tabellenführer Stuttgart heute mit einem 30:25-Auswärtserfolg im Spitzenspiel beim Bergischen HC entthront. Der BHC hätte bei einem Sieg selbst auf den ersten Platz ziehen können, steht nun aber bei 7:5 Punkten.
Zuvor hatte sich im ersten HBL-Spiel am Samstag der HC Erlangen auswärts beim TuSEM Essen mit 26:20 durchgesetzt. Mit dem zweiten Saisonsieg und nun 5:7 Punkten orientiert sich der HC als Vierzehnter der Tabelle wieder in Richtung Mittelfeld, die Gastgeber bleiben bei zwei Pluspunkten. Am morgigen Sonntag komplettieren fünf weitere Begegnungen den Spieltag, der bereits am Donnerstag begonnen hatte.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.