fbpx
Kategorie/n:

(Männer · EHF European League) Erfolgreiche Auftritte für die Klubs der Liqui Moly HBL in der EHF European League. Zunächst setzten sich die Rhein-Neckar Löwen beim dänischen Vizemeister GOG Gudme mit 37:32
(19:14) durch, im Anschluss konnte sich der SC Magdeburg in seinem Heimspiel gegen den ZSKA Moskau mit 37:30 (17:11) durchsetzen. Jubeln konnten auch die Fivers WAT Margareten, das 37:32 (17:15) über Fenix Toulouse war der erste Sieg eines österreichischen Vereins in einer Gruppenphase in einem europäischen Bewerb seit 13 Jahren.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.