fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 2. Bundesliga) Der EHV Aue hat sich am heutigen Abend beim 27:27 gegen den TV Großwallstadt den vierten Minuspunkt der Saison eingefangen. In der Tabelle hat der Club nun gemeinsam mit Hamburg die zweitwenigsten Minuspunkte hinter Spitzenreiter Gummersbach, der am Sonntag in Elbflorenz gefordert ist. Auch bei Kontanz gegen Hüttenberg gab es im Kampf um wichtige Punkte für den Klassenverbleib ein Unentschieden, Lübbecke konnte einen Krimi gegen Lübeck-Schwartau hingegen am Ende mit 32:30 für sich entscheiden und Dormagen behielt gegen Hamm-Westfalen überraschend deutlich mit 27:19 die Oberhand. Am morgigen Samstag folgen vier Partien, gefordert sind unter anderem Gummersbachs Verfolger Hamburg und Dessau.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.