fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · Europameisterschaft) Die letzten Hauptrundentickets sind vergeben, Weltmeister Niederlande wendete am Abend mit einem 28:24 (13:15) gegen Ungarn das Aus ab und geht mit zwei Zählern auf Augenhöhe nun mit Deutschland in die nächste Runde. Ausgeschieden ist hingegen Serbien, dem neben dem heutigen 24:25 (14:14) gegen Spitzenreiter Kroatien vor allem die 26:38-Niederlage gegen Ungarn das Genick brach. In der Gruppe A hat im Duell zweier zuvor punktloser Mannschaften Montenegro aufgrund einer starken ersten Halbzeit das letzte freie Hauptundenticket mit einem 26:25 (15:9) über Slowenien gebucht. Frankreich schnappte sich mit einem 23:20 (12:11) gegen Dänemark den Gruppensieg.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.