fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · 1. Bundesliga) Borussia Dortmund, der Thüringer HC und die SG BBM Bietigheim bleiben weiter ungeschlagen in der Handball Bundesliga Frauen – die beiden letztgenannten Topteams mussten heute allerdings den ersten Minuspunkt hinnehmen: Das packende direkte Duell endete mit einem 29:29-Unentschieden. Dortmund hingegen unterstrich die Titelambitionen mit einem deutlichen 35:17 gegen Borussia Dortmund. Weitere Partien des zweiten Spieltags finden am Wochenende statt – vier am Samstag und am Sonntag zum Abschluss das Duell Blomberg gegen Kurpfalz Bären. Die Begegnung Metzingen gegen Leverkusen wurden hingegen in den Oktober verschoben. Dortmund und Bietigheim sind am Wochenende unterdessen in der Champions League gefordert.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.