fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 2. Bundesliga) Der VfL Gummersbach hat mit einem 30:28 (19:17) Arbeitssieg beim Wilhelmshavener HV seine Spitzenposition in der 2. Bundesliga ausgebaut und liegt nun auch zwei Pluspunkte vor dem HSV Hamburg. Nach Minuspunkten bleibt unterdessen der EHV Aue der schärfste Verfolger, der Club gewann mit Interimscoach Runar Sygtrygsson, der den corona-erkrankten Stephan Swat vertritt, 30:25 (14:9) gegen den ThSV Eisnehac und liegt mit 9:3 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Das für morgen geplante Duell zwischen Fürstenfeldbruck und Rimpar musste unterdessen aufgrund eines Corona-Falls bei den Gästen abgesagt werden.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1026 anderen Abonnenten an.