fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 3. Liga Süd) Mit dem Ziel “gekommen, um zu bleiben” war der TV Plochingen nach dem Aufstieg in die letztjährige Drittligasaison im Süden gestartet. Am Ende rettete die Schwaben auch der Ausbruch der Corona-Pandemie, denn zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs hatte der TVP mit 14:36 Zählern lediglich Rang 15 inne. Nun richtet man den Blick nach vorne und Cheftrainer Michael Schwöbel umreißt seinen Kader als “Kontinuität mit punktuellen sinnvollen Ergänzungen”, der sich “kontinuierlich weiterentwickeln” soll. “Auf jeden Fall hoffen wir, dass wir in eine Saison ohne Geisterspiele starten können”, so Abteilungsleiter Frank Mauderer.

http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-11-125600.html

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.