fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 2. Bundesliga) Es war über weite Strecken harte Arbeit: Der ASV Hamm-Westfalen setzte sich am Freitagabend in seinem dritten Testspiel nur knapp gegen den klassentieferen VfL Eintracht Hildesheim durch. Am Ende stand ein 24:23 (14:13) auf der Anzeigetafel. “Unser Angriffsspiel ist momentan noch zu fehlerbehaftet”, analysierte Michael Lerscht. “Aber genau das liegt jetzt vor uns. Wir haben gut und aktiv verteidigt. Unsere Fähigkeit, zu bestrafen, muss besser werden.”

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1033 anderen Abonnenten an.