fbpx
Kategorie/n:

(Männer · 1. Bundesliga) In der leeren Rittal Arena testete die HSG Wetzlar ein letztes Mal vor dem Ligastart am kommenden Sonntag: Am Ende stand ein 32:28 (15:14) Erfolg zu Buche, der Selbstvertrauen für den Ligastart am nächsten Sonntag gegen die SG Flensburg-Handewitt liefern dürfte, aber auch noch Verbesserungspotenzial aufdeckte. Auch für die Gäste. “Der stärkste Zweitligist, gegen den wir in der Vorbereitung gespielt haben”, urteilte Kai Wandschneider. Für Eisenach beginnt die zweite Bundesliga am nächsten Wochenende mit einem Gastspiel beim TuS Fürstenfeldbrück.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.