fbpx
Kategorie/n:

(Frauen · 2. Bundesliga) In der 2. Bundesliga der Frauen waren alle sieben Spiele für den gestrigen Samstag angesetzt, gespielt wurden aber nur sechs: Die Partie des BSV Sachsen Zwickau gegen den SV Werder Bremen musste nach einem positiven Corona-Test abgesagt werden. Während Zwickau weiterhin bei 6:0 Punkten steht, bauten die Füchse Berlin mit einem Arbeitssieg bei Rödertal und die SG H2Ku Herrenberg mit einem Erfolg gegen die zuvor ebenfalls noch verlustpunktfreien Solingerinnen ihre Bilanz auf 8:0 aus. Den ersten Punkt gab es für die HSG Freiburg, die in Nord Harrislee zu einem 27:27 kam, den ersten Sieg feierte Lintfort.

Mehr dazu….
HANDBALL WORLD

close

News einfach per E-Mail bekommen. Wähle Deine bevorzugte Kategorie oder auch alle Infos rund um die SG Regensburg

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 1035 anderen Abonnenten an.