Erfolgreicher Jahresauftakt für Herren III

Die dritte Mannschaft der SG Regensburg ist mit einem Erfolgserlebnis in die Rückrunde der Bezirksklasse Süd gestartet. Vor heimischem Publikum besiegte das Team von Spielertrainer Marcel Mondel die SG Naabtal II souverän mit 31:25 (18:11).

Im ersten Durchgang benötigten die Domstädter etwas Anlaufzeit und ließen gegen die Rückraum-Schützen der Gäste noch die nötige Konsequenz vermissen. Gestützt auf einen bärenstarken Michael Brosi im Tor und einer aggressiveren Deckung gelang es den Hausherren jedoch sich nach 19 Spielminuten auf 12:6 abzusetzen. Bis zur Halbzeit ließ die SG nicht nach und ging mit einem 18:11 Vorsprung in die Kabinen.

Den Gastgebern gelang es in der zweiten Halbzeit, bereits frühzeitig für die Vorentscheidung zu sorgen. In Überzahl gelangen der SG vier Treffer in Serie, sodass man sich beim Zwischenstand von 25:13 nach 39 Minuten ein beruhigendes Polster erarbeitet hatte. In der Schlussphase gaben die Gäste der SG Naabtal nicht auf, profitierten jedoch auch von Unkonzentriertheiten im Spiel der H3. Nichtsdestotrotz konnte in der Kerschensteiner-Halle ein weitgehend ungefährdeter 31:25 Heimsieg bejubelt werden.

Mit 9:7 Zählern rangiert die Mondel-Sieben aktuell im Mittelfeld der Bezirksklasse Süd. Für die verbleibenden sechs Partien hat sich das Team vorgenommen, sich im Klassement noch möglichst weit in die oberen Tabellenregionen zu schieben. Am kommenden Samstag um 17:30 Uhr soll gegen die DJK Neumarkt ein weiterer Schritt zur Erreichung dieses Ziels gemacht werden.

SG: Michael Brosi (Tor), Gerald Schepp (Tor), Alexander Rückoldt (7/4), Florian Müller (6), Jens Grünenburg (4), Dorijo Debeljak (4/2), Paul Hentschel (3), Marcel Mondel (2), Vincent Baumann (2), Michael Schuster (1), Christian Wilhelm (1), Markus Amann (1), Fabien Viola, Ibrahim Elsabrouty