Herren II 2018 19 oR

Unser Trainer: Michael Sigl - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Derbyfluch hält an

Am vergangenen Samstag waren die Bunkerboys zu Gast in der Kerschensteiner-Halle. Die Halle war aufgrund des Derbys und der tabellarischen Situation bestens gefüllt, so konnten beide Mannschaften auf zahlreiche Unterstützer in dieser prestigewürdigen Begegnung zählen.

Am Sonntag kommt es in der Kerschensteiner Sporthalle zum zweiten Teil des Regensburger-Stadtderbys. Das Hinspiel konnten die „Bunkerboys“ für sich entscheiden, daher sehnen sich die Mannen um Coach Michael Sigl nach einer Revanche.

Souveräner Auswärtserfolg

Am 16.02. waren die Regensburger zu Gast in Buckenhofen. Die Hausherren, die im Tabellenkeller stehen, wollten sich mit einer positiven Vorstellung Selbstvertrauen für den Abstiegskampf holen. Die Gäste hingegen, wollten ihre Spitzenposition verteidigen, vielmehr festigen.

Die Herren II der SG Regensburg sind am Sonntag zu Gast in Buckenhofen.

Regensburger überrennen Gegner

Am vergangenen Sonntag war die HSG Erlangen-Niederlindach zu Gast in Regensburg. Die Gäste, denen in der Vorwoche der Überrschungscoup gegen Auerbach gelang, waren gewillt ihre Siegesserie weiter auszubauen. Gleiches war auch das Vorhaben der Hausherren, die seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagen waren und an die Tabellenspitze zurückkehren wollten.

Am Sonntag steht für die Herren II die nächste schwere Partie auf dem Programm. Die HSG Erlangen-Niederlindach gastiert in Regensburg. Die Mannschaft von Trainer K. Watzinger musste zu Beginn der Saison, auch wegen Verletzungssorgen, einige Niederlagen hinnehmen, doch demonstrierte, nicht erst nach dem Sieg gegen Auerbach, dass sie zu den Topmannschaften der Liga gehören.