• MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

Damen I fahren Derbysieg gegen Mintraching/Neutraubling II ein

Wenn Träume wahr werden... der Trekker ist stehen geblieben, und zwar an der Tabellenspitze. Nach dem sicheren Sieg unserer Herren II gegen den SV Buckenhofen (25:16) wollten wir am vergangenen Samstag direkt nachlegen und damit den Weg zum Heimspiel-Triple bereiten - den unsere Regensburg Adler im Anschluss gegen den HSC 2000 Coburg II, nach einer etwas knapperen Kiste (25:24), ebenfalls sichern konnten.

Ohne großen Druck, aber trotzdem fokussiert starteten wir in die Partie und konnten uns gleich absetzen (5:2 in der 6. Minute). Gegen unsere 3-2-1-Abwehr fanden die Gäste nur schwer ins Spiel. Wir konnten dagegen sowohl in der zweiten Welle, als auch im Stellungsspiel, durch ein schnelles, fehlerarmes Spiel überzeugen. Gegen Ende der ersten Halbzeit ließ unsere Konzentration nach, sodass wir Mintraching bis zur Pause nicht weiter abschütteln konnten (13:10).
Ein kurzer Schreckmoment war es deshalb, als unsere Gäste nach der Halbzeit auf ein 14:13 (33. Minute) heranrückten. Am Ende sollte jedoch die Summe technischer Fehler und der Siegeswille die Partie entscheiden. Unsere Gäste wurden zunehmend ausrechenbar, während wir zu mehr Sicherheit fanden und unsere Führung Stück für Stück ausbauen konnten (21:16 zur 45. Minute).

Nach 60 Spielminuten konnten wir schließlich einen verdienten Derbysieg bejubeln und uns somit an die Tabellenspitze rücken. Wir bedanken uns bei Mintraching-Neutraubling II für ein faires Spiel und bei allen Fans für die zahlreiche Unterstützung beider Mannschaften. Als nächstes treten wir Sonntag die Auswärtsfahrt nach Pyrbaum an und hoffen, den Trekker an Ort und Stelle halten zu können.

Es spielten:

Hauer Simone (7/3), Demininger Stefanie (2), Rrokja Michelle (2), Sigl Yvonne (5), Riedmüller Kerstin, Bayar Sibel, Sperl Lisa (2), Schulz Susanne (2/1), Domko Vivien (3), Hauck Ronja (4), Hofmann Daniela (4)

Im Tor: Eckl Lucia, Hofmann Verena