• MannschaftssliderH1
  • MannschaftssliderD1
  • MannschaftssliderH2-3
  • MannschaftssliderD2

Damen I feiern Heimsieg gegen Erlangen-Bruck

Am vergangenen Heimspieltag konnte man endlich gegen Erlangen Bruck Punkte holen. Die Motivation konnte größer nicht sein, da man die letzten drei Spiele gegen die "Brooklyn United Ladies" nicht punkten konnte und auch das Hinspiel knapp mit einem Tor verlor. So stellte uns Trainer Ben Heiligtag auf einen harten Kampf ein, der es schlussendlich auch werden sollte.

Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen gleich mit 2 Toren in Führung. Immer wieder suchten sie das Anspiel an den Kreis. Unsere Abwehr stand zu Beginn das Spiels nicht gut und ließ immer wieder zu große Lücken für einfache Durchbrüche. Erst in der 16. Minute gelang uns durch zwei Tore hintereinander von Lisa Sperl der Ausgleich. Mit einem Unentschieden von 16:16 ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr nun besser als zu Beginn und der Durchbruch wurde für die Gäste schwerer, doch wir konnten die technischen Fehler im Angriffspiel nicht komplett ausschalten und so blieb es ein ausgeglichener Spielstand bis zur 53. Minute, in der wir uns zum ersten mal mit drei Toren absetzen konnten. Wir machten weiter und hatten in dieser Phase mehr Biss und kämpften uns immer wieder durch die Lücken wie Simone Hauer, die drei Tore in der wichtigen Schlussphase machte. Trotz einer roten Karte gegen uns, konnten die Gegnerinnen in Überzahl nur noch auf ein Tor heran kommen und wir spielten es dann konsequent zu Ende und belohnten uns mit einem 28:25-Heimsieg. Dieser wurde danach ausgiebig gefeiert anlässlich unserer zwei Geburstagskinder, unserer Phsyio Babs Riedmüller und unserer Außen-Spielerin Kerstin Riedmüller, denen wir nur das beste wünschen.

Gespielt haben:
Im Tor: Hofmann Verena, Stocker Claudia
Hauer Simone (6/2), Deiminger Stefanie (1), Bach Stefanie (3/1), Jobst Yvonne (2), Riedmüller Kerstin (2), Heiligtag Nadine (6/1), Schindler Christine, Sperl Lisa (3), Schulz Susanne (4), Domko Vivien (1), Hofmann Daniela